Das effiziente Smartphone für unterwegs: K20 32 Go von LG

In Vorstellung 

Jeden Monat kommen viele neue Handys auf den Markt, und man wird ziemlich schnell überwältigt.
 Neue Technologie oder Basismodell – was ist der Unterschied? Das in diesem Artikel beschriebene K20 32 Go verwendet ein Android-Betriebssystem, mit allem, was dies impliziert.
 Wenn man bedenkt, dass es sich nicht um ein Ausschlusskriterium handelt, wollen wir im Rahmen dieses Artikels sehen, ob es sich für Sie eignet.

 Das Design dieses K20 32 Gos entspricht einem Produkt der Einstiegsklasse. Es ist ein Modell, das hauptsächlich als Abhilfe gedacht ist. Nur der gut platzierte Preis ist interessant; es kann eine Übergangslösung sein.
 

Dieses Handy ist geeignet für :
– Verwendung auf Reisen
Vermeiden Sie die Wahl dieses Handys für :
– Filme anschauen
– Videospiele spielen

das K20 32 Go, ausreichend für die Internetnutzung? 

Die Frage der Mobilität ist wichtig, wenn es um ein Smartphone geht. Sie werden es zum Telefonieren, aber auch zum Surfen und zur Informationssuche im Internet benutzen.
 Das K20 32 Go ist wirklich klein. In der Tat ist es mit seinen 5.45 Zoll eines der kleinsten Modelle, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.
 Es wird schwieriger sein, diese kleine Anzeige zu bedienen. Das Anschauen von Filmen wird weniger angenehm sein. Die Hauptnutzung dieses Handys wäre es, Anrufe zu tätigen…
 Darüber hinaus können Sie über die WLAN-Option eine Verbindung zu Hotspots herstellen. Sie werden überall, auch auf der anderen Seite der Welt, einen hochwertigen Internetzugang genießen können. Dieses Handy ist mit GPS ausgestattet. Sie brauchen keinen Stadtplan oder Landkarte mehr, um sich zu orientieren. Wenn Sie sich nicht im Tiefsten einer Höhle befinden, können Sie jederzeit wissen, wo Sie sich gerade befinden.
 Auf diesem Smartphone können mehrere SIM-Karten aktiviert werden. Im Klartext, mehrere Mobilfunkanbieter mit dem gleichen Gerät. Und daher mehrere Anbieter auf diesem Modell. Diese Funktion wird für die Reisenden unter Ihnen nützlich sein, die eine Prepaid-SIM-Karte des Landes, in dem sie sich befinden, integrieren können, ohne die Hauptkarte entfernen zu müssen.
 Ein Detail, das bei diesem K20 32 Go fehlt, ist das verstärkte Glas. Es ist schwer vorherzusagen, dass ein Gerät niemals herunterfallen wird.
 Wenn Sie sich für dieses Modell entscheiden, denken Sie daran, zusätzlich eine transparente Schutzglasfolie zu verwenden, die an die Form des Bildschirms angepasst ist.
 Der 3000 mAh-Akku liegt im Durchschnitt. Ein Aufladen tagsüber wird nicht erforderlich sein.
 Samsung hat sich nicht dafür entschieden, die Schnellladefunktion bei diesem Modell zu implementieren. Dies ist sehr nützlich, wenn der Akku des Smartphones leer ist und Sie es eilig haben.
 

Die richtige Wahl zum Anschauen von Filmen? 

Die Nutzung des Handys übersteigt inzwischen die des Fernsehens. Ein praktisches Gerät zum Anschauen von Videos. Sie können auch einfach nur Musik hören. Dank des stetig wachsenden Zugangs zu Netzwerken und mit einfach zu bedienenden Anwendungen ist es kinderleicht geworden, einen Streaming-Film (Netflix, YouTube oder Disney) auf dem Bildschirm eines Handys anzusehen. Allerdings eignen sich nicht alle Smartphones.

 Dieses Modell ist ohne Überraschung nicht wirklich für Multimedia gemacht. Es positioniert sich unter den Schlechtesten in diesem Bereich. Der 5.45-Zoll-Bildschirm ist für diese Übung schlecht gewappnet. Die Auflösung ist gering: 480 x 960. Sie können es jedoch verwenden, um Ihre Musik-Playlist anzuhören.
 Der Bildschirm dieses Modells wurde auf LCD IPS (In-Plane Switching) umgestellt. Das heißt, es bietet sehr gute Farben und sehr weite Betrachtungswinkel.
 Beim Sound wollte Apple gutes abliefern. Sie verfügen über einen Eingang für den 3,5-mm-Stecker Ihres Kopfhörers.
 Die Bluetooth-Technologie ermöglicht es Ihnen, auf verbundenen Geräten Musik zu hören. Das Ergebnis ist sehr angenehm für das Ohr.
 Im Bezug auf Sound stellen wir fest, dass es keine Stereolautsprecher gibt.
 

Das richtige Modell zum Spielen? 

Smartphone-Spiele brauchen mittlerweile viel Leistung. Dasselbe gilt für die ständig wachsende Zahl von installierten Anwendungen, die die Akkuleistung beanspruchen. Um spielen zu können und ein flüssiges Bild zu erhalten, benötigen Sie beste CPU und GPU. Mit anderen Worten, die Leistung der technischen Komponenten ist entscheidend, um die Spielsessions genießen zu können.

 Unsere Tests haben ergeben, dass das iPhone recht leistungsschwach ist. Die Komponenten (Mediatek MT6739 (28 nm)-Prozessor) kommen langsam in die Jahre und die Qualität ist weniger gut. Die Farben sind mittelmäßig und die Bilder nicht flüssig.
 Der bei diesem Modell verfügbare Speicher ist im Vergleich zu den Wettbewerbern durchschnittlich. Mit anderen Worten sind wir hier bei 32 GB. Tatsächlich hat Apple für seine leidenschaftlichen Benutzer einen zusätzlichen Slot zur Verfügung gestellt, um mehr Speicher hinzufügen zu können.
 Seine Akkulaufzeit genügt um einen normalen Gebrauch dieses Smartphones abzudecken. Er ist durchschnittlich in Bezug auf seine Ausdauer. Die Leistung beträgt 3000 mAH, gut genug für einen Tag.
 Wie bei Spielen ist dieses Smartphone nicht für viele Anwendungen gedacht. Der Lesekomfort für den die Darstellung nicht auf dem Niveau ist. Es wird nicht leicht sein, die heruntergeladenen Dokumente zu lesen. Sie werden darunter leiden, um Dokumente klar und deutlich zu sehen.
 Schliesslich erlaubt dieses Modell bedauerlicherweise keine kontaktlosen Zahlungen.
 

Für Audio- oder Videonutzung? 

Mit der Zeit sind Smartphones fast so gut geworden wie Kameras. Lange Zeit haben die Hersteller über die Millionen von Pixeln kommuniziert, mit denen ihre Geräte ausgestattet waren. Dies ist jedoch nicht das einzige, zu berücksichtigende Kriterium. Interessant ist auch die mögliche Retusche per Bearbeitungssoftware. Samsung kann auf eine lange Erfahrung bei der Entwicklung von Qualitätsprodukten zurückblicken.

 Wie üblich hat Samsung es richtig gemacht, indem der Sensor in das Android-System integriert wurde. 1 Objektive sind auf diesem Smartphone vorhanden.
 Die Auflösung dieses Modells ist nicht sehr hochwertig. Eine Bildauflösung von 8 Mp, die ein mittelmäßiges Ergebnis ergibt. Beachten Sie, dass es nicht über die HDR-Funktion verfügt, die die Bilder verbessert hätte.
 Dieses Gerät ist mit 32 GB Speicherplatz ausgestattet. So viel Platz zum Speichern von Videos, Fotos und Anwendungen. Und damit haben Sie etwas Zeit, bevor Sie diese auf Ihren Computer übertragen müssen.
 

Das K20 32 Go – zusammengefasst 

Unsere Tests haben bewiesen, dass dieses iPhone nicht für alle Fälle gut ist. Es ist ein Modell, das haupsächlich als Übergangslösung dienen kann. Letztendlich ist es eine zweite Wahl zusätzlich zu Ihrem Haupt-Smartphone.
 

Das Samsung Galaxy A31 64 GB: ein guter Kompromiss für die Mobilität

Samsung Galaxy A31 4GB/64GB Azul Dual SIM A315, SchwarzSiehe auf AmazonVorwort Wenn es darum geht, Smartphones miteinander zu vergleichen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Je nachdem, wie...

Das Smartphone für Reisende: Htc Desire 20 Pro 128 GB

HTC Desire 20 pro Smartphone (6,5 Zoll HD+ IPS-, interner 128GB Speicher und 6GB RAM, Dual-SIM, Android 8) Onyx BlackSiehe auf AmazonIn wenigen Worten Unter...

Das effiziente Smartphone für unterwegs: C3i 32 GB von Realme

Realme X50 5G - Smartphone 128GB, 6GB RAM, Dual SIM, Jungle GreenSiehe auf AmazonZu Beginn Wenn es darum geht, Smartphones miteinander zu vergleichen, haben Sie...

Das Realme X3 SuperZoom 128 GB ist das perfekte Handy für Fotos und Videos.

Realme X3 Super Zoom - Smartphone 12GB RAM + 256GB ROM, Dual SIM, Glacier Blue (EU)Siehe auf AmazonIn wenigen Worten Jeden Monat kommen viele neue...

Das Smartphone für Reisende: Motorola One Fusion+ 128 GB

motorola one action Dual-SIM Smartphone (6,3-Zoll-FHD+-Display, Dreifach-Kamerasystem 12-MP- + 5-MP-Dual-Kamera + 16-MP-Video-Modus, 128 GB/4 GB, Android 9) Weiß + SchutzcoverSiehe auf AmazonAls Präambel zu...

Vivo iQOO Z1x 64 GB – Analyse

Redmi 9A Smartphone 2GB 32GB 6.53" HD+ DotDrop Display 5000mAh (typ) 13 MP AI Rear Camera GraySiehe auf AmazonVorwort Wenn es darum geht, Smartphones...