Nokia 105 4 Mo – Analyse

Vorwort 

Jeden Monat kommen viele neue Handys auf den Markt, und man wird ziemlich schnell überwältigt.
 Neue Technologie oder Basismodell – was ist der Unterschied? Wenn dieses erste Merkmal für Sie nicht blockierend ist, lassen Sie uns zu den Tests übergehen, um herauszufinden, ob es für Ihre Zwecke geeignet ist.

 Leider hat unsere Analyse gezeigt, dass dieses Produkt unter dem liegt, was man von einem Smartphone durchaus erwarten kann. Mit seiner geringeren Leistung erreicht es nicht das Niveau der Besten. Im Endeffekt ist es eine zweite Wahl neben Ihrem Haupt-Smartphone.
 

Vermeiden Sie die Wahl dieses Handys für :
– Multimedia-Nutzung

Das 105 4 Mo, die richtige Wahl zum Surfen im Internet? 

Die Frage der Mobilität ist wichtig, wenn es um ein Smartphone geht. Wenn ein Handy für Sie nur zum Telefonieren dient, werden Sie wahrscheinlich kein Smartphone benötigen.
 Das 105 4 Mo ist wirklich klein. Tatsächlich ist es eines der Kleinsten (1.45 Zoll) im Vergleich zu anderen Smartphones.
 Eine Größe, die keine flüssige Nutzung im Internet ermöglicht. Erwarten Sie sich auch nicht, einen Film unter guten Bedingungen zu sehen. Alles in allem perfekt fürs Telefonieren.
 Von einigen als ein Gadget betrachtet, kann dieses Gerät nur einen Anbieter und einen Tarif verwalten. Dieses Handy verfügt nicht über eine Dual-SIM-Karte. Sie wird diejenigen zwingen, die ein heimisches Datenpaket haben und ihr Handy auf Reisen mitnehmen, die SIM-Karte herauszunehmen und die des Aufenthaltslandes einzusetzen.
 Kein Schutz auf dem Bildschirm dieses 105 4 Mos. Es ist schwer vorherzusagen, dass ein Gerät niemals herunterfallen wird.
 Es ist eine gute Idee, einen anpassungsfähigen Bildschirmschutz als Ergänzung zu kaufen. Aufgrund seines Akkus ist die Laufzeit dieses Modells eine der schlechtesten. Die 800 mAh werden kaum für einen Tag ausreichen, zwischen Anrufen, Kurznachrichten oder Spielen. Sie werden darüber nachdenken müssen, einen externen Akku in der Nähe zu haben.
 Was die Frage des Aufladens betrifft, so hat Apple gespart und bietet keine Schnellladung. Schade, das ist heutzutage eine sehr interessante Eigenschaft.
 

Das richtige Modell für die Multimedia-Nutzung? 

Die Nutzung des Handys übersteigt inzwischen die des Fernsehens. Es ist zu einem handlichen Werkzeug geworden. Sie können auch einfach nur Musik hören. Dank der Leistungsfähigkeit und Konnektivität von Smartphones können Sie ansehen, was immer Sie wollen. Vorsicht, das bedeutet nicht, dass sich jedes Smartphone eignet.

 Wir hätten uns gewünscht, dass das 105 4 Mo auf der Multimedia-Ebene leistungsfähiger gewesen wäre. Es schneidet nicht so gut ab wie die meisten seiner Wettbewerber. Es ist unangenehm, sich ein Video anzusehen. Zur Information: Die Auflösung beträgt 128 x 128. Im besten Falle ist es gerade so zum Musikhören geeignet.
 Samsung hat dieses Produkt auch für den Audioeinsatz konzipiert. Ein 3,5-mm-Eingang für den Anschluss von Kopfhörern oder Lautsprechern.
 Mit der Bluetooth Technologie haben Sie die Möglichkeit, den Ton vom Handy zu übertragen. Die Übertragung ist flüssig und der Klang ist klar.
 Im Bezug auf Sound stellen wir fest, dass es keine Stereolautsprecher gibt.
 

Das Samsung-Handy, für Videospiele? 

Für Spiele braucht man Leistung. Spiele, aber auch Anwendungen erfordern Akkuleistung. Bei 3D-Spielen sorgen der richtige Prozessor und ein hochwertiger Grafikchip für ein reibungsloses Rendering. Kurz gesagt, je fortgeschrittener die Komponenten sind, desto besser wird die Spielbarkeit sein.

 Was das RAM betrifft, so ist dieses Modell gelinde gesagt leichtgewichtig. Sie werden nur 1 GB für Ihre Videos und Musik haben. Darüber hinaus wird es für einige leidenschaftliche Benutzer zu knapp sein, zumal es keinen zusätzlichen Platz gibt, um mehr hinzuzufügen.
 Bitte beachten Sie, dass der Akku bei intensivem Gebrauch möglicherweise nicht ausreicht. Leider ist dieses Modell eines der Schlechtesten. Die Leistung von 800 mAH erfordert ein Aufladen während des Tages.
 Es wird notwendig sein, die auf diesem Smartphone installierten Anwendungen einzuschränken. Die Komponenten lassen keine hochwertige Darstellung zu. Dies ist ein Einstiegsmodell: 125* Pixel pro Zoll. Auch wenn es lesbar bleibt, liegen die Klarheit des Bildes und die Darstellung unter denen der Konkurrenz.
 Schliesslich erlaubt dieses Modell bedauerlicherweise keine kontaktlosen Zahlungen.
 

Bezüglich der Verwendung von Audio oder Video? 

Die Leute benutzen seit einiger Zeit Smartphones… um Bilder zu machen. Lange Zeit haben die Hersteller über die Millionen von Pixeln kommuniziert, mit denen ihre Geräte ausgestattet waren. Dies ist jedoch nicht das einzige, zu berücksichtigende Kriterium. Interessant ist auch die mögliche Retusche per Bearbeitungssoftware. Samsung entwickelt seit langem Smartphones mit den hochwertigsen Fotosensoren.

 Es verfügt jedoch nicht über HDR-Technologie.
 Dieses Smartphone verfügt über nur 1 GB; das ist sehr wenig in Bezug auf Speicherplatz. Das bedeutet, dass Sie sich zwischen Videos, Fotos und Anwendungen entscheiden müssen. Im Klartext heißt das, dass Sie regelmäßig Platz machen müssen, sonst läuft Ihr Speicher voll.
 

Kurz gesagt, das 105 4 Mo, die richtige Wahl? 

Dieses iPhone ist nicht für alle Zwecke geeignet. Es ist ein Modell, das haupsächlich als Übergangslösung dienen kann. Zusammenfassend, es ist vor allem der Preis, was Ihre Wahl bestimmen wird.